„BYE BYE Greenwashing“ – unser Radiospot, bekannt aus den ExtraTipps auf Antenne Bayern

7

SCROLL DOWN

 

 

Setzen sie mit uns ein Zeichen für Vertrauen und Transparenz!

Lassen Sie die Lieferketten Ihrer Produkte sichtbar werden.

Mit  B E E L A B E L  machen Sie die ganze Geschichte Ihrer Produkte sichtbar und nachvollziehbar. Keine leeren Marketingversprechen. Kommunizieren Sie mit Ihren wahren Werten.

Nachhaltigkeitskommunikation ist heute unabdingbar. Verbraucher*innen werden immer anspruchsvoller und neugieriger. Für Kommunikation und Marketing bedeutet dies: Es gibt heute eine große, aufmerksame und aufgeklärte Öffentlichkeit, die Nachhaltigkeit einfordert. Darum gilt: Positionieren Sie sich in puncto Nachhaltigkeit klar ohne „Greenwashing“ oder leere Versprechungen.

Im Kern bedeutet nachhaltig immer, dass es einen Nutzen für alle Beteiligten gibt. Dies kann ein sozialer Vorteil für Beschäftigte sein, ein wirtschaftlicher für eine faire Gesellschaft oder ein ökologischer für zukünftige Generationen.

Neu! EU E-Label für Wein, Spirituosen & mehr

B E E P R E P A R E D ! Ab dem 08. Dezember 2023 müssen auf jedem Wein und allen aromatisierten Weinerzeugnisse die Inhaltstoffe und Nährwertangaben veröffentlicht sein. Diese zusätzlichen Angaben müssen entweder direkt auf dem Etikett oder in Form eines E-Labels via QR-Code dargestellt werden. B E E L A B E L –  B E E S M A R T.  Mit unserer einfachen E-Label Lösung haben Ihre Kunden im Handumdrehen alles im Blick.

Warten Sie nicht bis zur Deadline, denn dann werden alle Kommunikationsagenturen und Dienstleister bereits alle Hände voll zu tun haben.

Für Produzenten, Hersteller und Händler

Aller Anfang ist schwer. Aber nicht hier und nicht mit uns! Mit dem  B E E L A B E L – Team schaffen Sie Transparenz für den Kunden, einfach, nachvollziehbar und unkompliziert.

Vertrauen Schaffen und Neue Kunden Gewinnen.

Teilen Sie Ihre besten Geschichten und gewinnen dadurch neue Kunden. Finden Sie das richtige Paket für Ihre Produkte.

B E E U P TO D A T E  –  GLEICH ABONNIEREN



    Wir unterstützen Marken, Hersteller und Unternehmen

    B E E C O N F I D E N T  –

    Vertrauen Schaffen

    Mit visualisierten Lieferketten vermeiden Sie „Greenwashing“ und „leere Marketingversprechen“. Durch das sichtbar werden umweltfreundlicher Praktiken und durch offene Kommunikation schafft Ihr Unternehmen Vertrauen und steht selbstbewusst und klar in der Öffentlichkeit.

    B E E T R A N S P A R E N T  –

    echte Transparenz

    Durch Transparenz und Klarheit schaffen Sie eine starke Bindung zu Ihren Kunden und ermöglichen bewusste Kaufentscheidungen. Gezielte Kommunikation über Produktion, Materialien, Anbau und Umwelt-Standards zeigt Verantwortung und stärkt die Kundenbeziehung.

    B E E F A N T A S T I C  –

    NEUKUNDENGEWINNUNG

    Geben Sie neuen Kunden interessante Einblicke hinter die Kulissen Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens. Mit Darstellung der Geschichte und Einzigartigkeit Ihrer Produkte stärken Sie ebenfalls die Bindungen zu Bestandskunden, da diese so die Gewissheit erlangen, dass Sie wertvoll und bewusst handeln.

    Die Nachfrage der Verbraucher nach mehr Transparenz, Vertrauen und Gerechtigkeit in ihren Wertschöpfungsketten ist groß.

    %

    Setzen auf Transparenz

    58 % überdenken ihr Kaufverhalten zugunsten nachhaltiger Produkte, wenn Händler vollständige Transparenz zum „ökologischen Fußabdruck“ eines Produkts liefern.

    %

    sind bewusst Informiert

    48 % der Verbraucher informieren sich über die Nachhaltigkeit eines Produktes auf den Websites bzw. Online-Shops der Anbieter.

    %

    Ist Nachhaltigkeit wichtig

    68% der Befragten ist die Haltung zu den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit äußerst wichtig.

    Sie würden einem Unternehmen den Rücken kehren, wenn bekannt wird, dass es fragwürdige Praktiken anwendet, wie beispielsweise das britische Modelabel Burberry, das jedes Jahr unverkaufte Ware im Millionenwert vernichtet, um die „Exklusivität“ seiner Produkte nicht durch Preisnachlässe zu gefährden.

    Quelle: https://it4retailers.de/business/studie-produkttransparenz-foerdert-nachhaltigkeit/

    Vom Feld in die Flasche – Fallstudie Weinbau mit Weingut Karl Fuchs

    Zusammen mit dem Winzer Karl Fuchs aus Michelau im Steigerwald, der mit seinem Weingut ein mittelgroßes landwirtschaftliches Unternehmen betreibt, haben wir die Komplexität des Weinbaus unter die Lupe genommen. Das spezielle Kleinklima und Terroir der Weinberge „Sonnenwinkel“ und „Falkenberg“ geben den Weinen eine besondere Note in Gehalt, Körper und Frucht. Mit den hohen Ansprüchen an sich selbst, vergleichbar mit den Standards nach BIO, produziert das Weingut Karl Fuchs exzellente Weine, Schaumweine und Spirituosen.

    EU-weite Verordnungen und wachsende Ansprüche der Konsumenten machen den Weinanbau allerdings stetig  komplizierter und teurer. Nur wer heute alle Kriterien der Lieferkette erfüllt und sich vermeintlich zertifizieren lässt, punktet beim Konsumenten. Ist das richtig? Viele Weinbauern haben eine naturnahe Produktion ohne aufwendige Zertifikate. Allerdings haben sie oft nicht das Budget, dies dem Kunden in aufwendigen Marketingkampagnen zu beweisen. Dadurch entgeht ihnen eine Möglichkeit, ihren Absatz zu steigern oder gar die richtige Zielgruppe zu erreichen.

    Da die Familie Fuchs historisch bedingt auch einen Teil ihres Umsatzes durch konventionelle Landwirtschaft abdeckt, kann der Betrieb nicht Bio-Zertifiziert werden. Mit der BEELABEL Tracingsoftware und des QR-Codes auf jeder Flasche wird die Story nun ganz einfach sichtbar.

    Perfekt als BEELABEL Fallstudie, um die Weinbranche in Deutschland näher zu beleuchten und für die kommenden Herausforderungen zu wappnen.

    Conscious Fashion made in Africa – Fallstudie Mode mit NOH NEE

    Bewusste Mode steht für Nachhaltigkeit, Ethik und Transparenz. Es geht darum, die gesamte Lebensdauer eines Kleidungsstücks zu berücksichtigen – von der Herstellung, über den Verkauf bis hin zur Entsorgung. Für Rahmee Wetterich und ihr Team sind dies gelebte Werte über den gesamten Lebenszyklus ihrer Produkte. Seit mehr als 10 Jahren arbeiten die Schneider*innen an langlebiger und zeitloser Mode. Die Kombination von afrikanischen Stoffen und traditionell-bayerischen Dirndlschnitten sind ein anerkanntes internationales Zeichen für kulturelle Zusammenarbeit zweier Kontinente, meisterliches Handwerk und ein absolutes Bewusstsein für faire Mode.

    Für das Münchner Modelabel NOH NEE ist die  B E E L A B E L – Softwarelösung eine einfache Art, mit seinen Kunden in Kontakt zu kommen, denn jedes Kleidungsstück erzählt seine ganz eigene Geschichte. Das Modelabel setzt nicht nur auf qualitativ hochwertige Materialien und Verarbeitung. Heute werden alle Teile in Benin, Westafrika produziert. Mit dem Verkauf der Mode finanziert NOH NEE nicht nur ein Ausbildungszentrum, sondern erhält mit stetigen Aufträgen auch wichtige Arbeitsplätze vor Ort in Benin.

    Mit der bewussten Kaufentscheidung für Mode von Labels wie z.B. NOH NEE wird ein wichtiger Impuls gesetzt, um Konsumgewohnheiten zu überdenken. Durch  B E E L A B E L  werden nicht nur die Lieferketten sichtbar, sondern auch die Menschen an Nähtischen, in der Logistik und dem Onlineshop.

    Sie wollen uns kennenlernen und mehr über  B E E L A B E L  erfahren?

    Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Sie und Ihre Story.

    Together  B e e h a p p y

    13 + 9 =

    Die Köpfe hinter dem START UP  B E E L A B E L

    START UP with  B E E L A B E L !  Willkommen bei den drei Gründern: Attila, Georg und Sebastian. Sie haben die Marke mit einer klaren Vision ins Leben gerufen. Gemeinsam wollen sie mit ihrer Software die Lieferketten der Unternehmen branchenunabhängig visualisieren. Nachvollziehbare und sichtbare Wege des Anbaus, der Produktion, alle Verarbeitungsschritte und vieles mehr sind für den Endkunden wichtig. Kein Greenwashing, keine leeren Marketingversprechen mehr. Seien Sie dabei, wenn wir die Zukunft der Lieferketten gestalten!

    Attila Henning

    Georg Biersack

    Sebastian Weidner

    BYE BYE Greenwashing! BYE BYE teure und kurzfristige Marketingversprechen! Klare und langfristige Kommunikation mit  B E E L A B E L.